//Outdoor Sitzsack
Outdoor Sitzsack 2017-05-10T17:17:39+00:00

Ein Outdoor Sitzsack kann im Gegensatz zu den normalen Sitzsäcken im freien verwendet werden. Dies soll nicht heißen, dass Sie einen normalen Sitzsack nicht im freien wie z.B. auf einer Terrasse verwenden dürfen oder können. Sie werden jedoch danach nicht sehr erfreut über den Zustand des Sitzsackes sein.

Verwendung

Wie Anfangs schon erwähnt sind Outdoor Sitzsäcke für eine Verwendung im Freien geeignet. Das dabei verarbeitete Material ist wasserabweisend. ACHTUNG: Wasserabweisend heißt nicht wasserfest!!! Ein Glas Wasser ist kein Problem. Mehrere Tage Regen oder länger anhaltende Feuchtigkeit, wie Tau, hält aber kein Outdoor Sitzsack aus. Ein kleiner Tipp schon vorweg: Achten Sie unbedingt auf einen abnehmbaren Sitzsack Bezug!

Outdoor Sitzsack Größe

Outdoor Sitzsäcke fallen meistens größer, ab ca. 140×180 cm, aus. Oft werden sie auch als Outdoor Sitzsack XXL, Liegekissen oder riesen Sitzkissen bezeichnet. Leider gibt es bei der Sitzsackgröße keine Norm und so kann man sämtliche Varianten vorfinden. Ebenso unterschiedlich sind die Füllung und das Gewicht der Sitzsäcke.

MaterialOutdoor Sitzsack

Als Sitzsack Stoff kommen hier hauptsächlich die beiden Kunstfasern Nylon oder Polyester zum Einsatz. Ein Nachteil des wasserabweisenden Stoffes ist jedoch, dass das Material sich auf der menschlichen Haut etwas rau anfühlt und Schweiß nicht abtransportiert wird. Steht der Outdoor Sitzsack länger an gleicher Stelle auf einem Rasen, dann stirbt der Rasen darunter ab, gleich wie bei einem Zelt.

Der Sitzsack Stoff lässt sich gut mit einem feuchten Schwamm oder Tuch reinigen. Aufpassen muss man jedoch, wenn man den Outdoor Sitzsack in eine Waschmaschine geben möchte. Der Großteil der Outdoor Sitzsäcke hat einen abnehmbaren Sitzsack Bezug. Die Top Modelle haben die Sitzsack Füllung nochmals in einem eigenen wasserabweisenden Innensack. Dies ist leider nicht Standard. Ebenfalls Top ist ein doppelter Verschluss durch einen Reißverschluss und einem Klettverschluss. Nicht alle Outdoor Sitzsäcke sind jedoch Waschmaschinen geeignet. Hier ist unbedingt auf die Empfehlung des Herstellers zu achten!

Ihr Outdoor Sitzsack ist nicht mehr rot sondern schon leicht orange? Die UV-Strahlen der Sonne verändern die Farben. Möchte man dies verhindern, so benötigt man einen Outdoor Sitzsack Bezug, welcher UV-beständig ist. Dies kostet natürlich zusätzlich.

Ausstattung

Gerade Outdoor Sitzsäcke werden gerne mit Zusatzfeatures versehen. Zum Bespiel wird an zwei Metallösen ein Spanngurt befestigt. So kann man den Outdoor Sitzsack in die gewünscht Sitz- oder Liegeposition bringen.

Outdoor Sitzsack Preis

Preislich liegen die Outdoor Sitzsäcke im hohen mittleren und oberen Preissegment. Ausnahmen nach unten und oben gibt es natürlich immer. Der Preis wird eben sehr stark von den verarbeiteten Materialen und Zusatzfeatures beeinflusst.

Fazit

Gerade Outdoor Sitzsäcke müssen stark strapazierbar sein, Feuchtigkeit und Dreck aushalten. Hier lohnt sich ein Sitzsack Preisvergleich sehr. Gute Qualität hat jedoch wie sehr oft seinen Preis! Dafür haben Sie länger Freude mit Ihrem Outdoor Sitzsack.