Überraschung: Die Farbe des Jahres

Jedes Jahr Ende November/Anfang Dezember wird die Farbe des Jahres verkündet. Ganz aufgeregt verkündet dann die gesamte Welt angefangen von Zeitungen und Zeitschriften bis hin über diverse Unternehmen aus den diversesten Branchen bis zum kleinen Blog die vom Pantone Farbinstitut festgelegte Farbe des Jahres. Ja, auch können uns diesem Farbtrend nicht entziehen. Aber ist die Farbe des Jahres wirklich so eine Überraschung?

Pantone Farbinstitut

Die Farbe des Jahres hängt zusammen mit der Marke und Firma Pantone. Diese gehören seit 2007 zur Firma X-Rite, einem US-Unternehmen spezialisiert auf diverse Produkte zur Analyse von Farben bis hin zum Mischen von Farben. Ohne Pantone und deren Farbsystem zur Definition von Farben geht es in der Welt der Farben nicht mehr. Fast alle Wirtschaftszweige sind irgendeiner Form davon betroffen und die bekannten Farbfächer finden sich überall. Die Firma X-Rite wiederum gehört seit 2012 zur Danaher Corporation, ein US-Mischkonzern zu dem mehr als 400 Unternehmen gehören. Die meisten davon sind in den USA und in Europa ansässig.

Seit 2000 wird die Farbe des Jahres von Pantone verkündet. Um die Farbe des Jahres zu finden, treffen sich in einer geheimen Sitzung in einer europäischen Hauptstadt zweimal im Jahr Repräsentanten unterschiedlicher Länder aus der Farb-Branche. Die Farbe des Jahres soll auch den Zeitgeist und die Stimmung der Menschen wiedergeben.

Vergangene Farben des Jahres

  • 2000 – Cerulean
  • 2001 – Fuchsia Rose
  • 2002 – True Red
  • 2003 – Aqua Sky
  • 2004 – Tigerlily
  • 2005 – Blue Turquoise
  • 2006 – Sand Dollar
  • 2007 – Chili Pepper
  • 2008 – Blue Iris
  • 2009 – Mimosa
  • 2010 – Turquoise
  • 2011 – Huneysuckle
  • 2012 – Tangerine Tango
  • 2013 – Emerald
  • 2014 – Radiant Orchid
  • 2015 – Marsala
  • 2106 – Rose Quartz und Serenity
  • 2017 – Greenery
  • 2018 – Ultra Violet

Farbe des Jahres

Haben Sie sich auch schon mal gefragt, wie können so viele Branchen von der Modeindustrie über die Einrichtungsindustrie in so kurzer Zeit Produkte wie Sitzsäcke in der Farbe des Jahres produzieren? Machen die das auf gut Glück? NEIN, die Farbe des Jahres ist keine Überraschung für jene die intensiv damit zu tun haben. Farbtrends werden bewusst kreiert. Rund um die neue Farbe des Jahres wird dann Story telling par excellence betrieben, wieso ausgerechnet diese Farbe als Farbe des Jahres gewählt wurde und was sie nicht alles repräsentiert.

Warum wird dies gemacht?

Nehmen wir als Beispiel die Textilindustrie: Würden alle erst nach Bekanntgabe der Farbe des Jahres anfangen Stoffe in dieser Farbe herzustellen, so gäbe es einfach komplette Produktionsengpässe. Stoffproduzenten beschäftigen sich also Ende 2017/Anfang 2018 bereits mit der Farbe des Jahres 2019. Pantone bietet zur Hilfe und Orientierung diverse Produkte, die sich mit Farbvorhersagen und Farbtrends beschäftigen, für Firmen aus den verschiedensten Branchen an. Auf der Seite Slate findet sich ein etwas älterer aber sehr interessanter Artikel dazu.

Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Teilen Sie uns doch Ihre Meinung mit.

Liebe Grüße vom Sitzsack.eu Team!

By | 2018-02-27T11:48:15+00:00 Februar 27th, 2018|Categories: Sitzsack|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment