Wiedergabe von Sitzsack Farben im Internet

Die Sitzsack Farben sind nicht wie im Internet, lässt sich immer wieder in diversen Bewertungen lesen. Als umfangreiche Informationsseite rund um und zum Thema Sitzsäcke möchten wir gerne diese Problematik hier bei Sitzsack.eu aufgreifen, da diese scheinbar für viel Verwirrung und Unzufriedenheit sorgt.

Problematik Sitzsack Farben im Internet

Folgende Schwierigkeiten gibt es bei der Darstellung von Sitzsack Farben im Internet. Dies sind bei Weitem nicht alle Probleme bei der Wiedergabe von Sitzsack Farben im Internet, jedoch für Kunden und Kundinnen sofort merkbar.

  • Bezeichnung der Farben
  • Farbwiedergabe Endgeräte
  • Farbwiedergabe Browser
  • Äußere Einflüsse auf die Farbwiedergabe

Bezeichnung der Sitzsack Farben

Die deutsche Sprache kennt viele Bezeichnungen für ähnliche Farben. Maßgeblich beteiligt an der Bezeichnung sind Assoziationen, Erfahrung und Bildung. Kommt es dann zu Abweichungen der Sitzsack Farben mit den Vorstellungen der Person, dann ist diese enttäuscht. Der Farbenlehre wird in der bildnerischen Erziehung und anderen Unterrichtsfächern immer noch ein viel zu geringer Stellenwert eingeräumt. Dabei beeinflussen Farben uns Menschen so sehr und spielen eine wichtige und oft nur unterbewusst wahrnehmbare Rolle in unserem alltäglichen Leben.

Ein kleines Beispiel: Ein Sitzsack Bezug in brombeer wurde von unterschiedlichen Menschen als violett, flieder und lila bezeichnet.

Welche der genannten Sitzsack Farben ist nun die richtige?

Gibt es keine allgemeingültigen und unverwechselbaren Bezeichnungen?

Farbdefinitionen

Ja, es gibt unverwechselbare Bezeichnungen von Farben. Von diesen Farbdefinitionen gibt es aber ebenfalls viele unterschiedliche. Diese sind jedoch nicht der breiten Masse an Menschen geläufig. Hier ein paar Beispiele allgemeingültiger, standardisierter Farbdefinitionen:

Sitzsack FarbenDreifarbtöne- RGB

Bildschirmfarben – Handy, Tablet, Notebook, Monitor werden in RGB wiedergegeben. RGB steht für Rot – Grün – Blau. Mittels mischen der drei Grundfarben Rot – Grün – Blau entsteht der Farbraum, es wird deshalb auch additiver Farbraum genannt.

Vierfarbtöne – CMYK

CMYK steht für Cyan, Magenta, Yellow, Key (=Schwarz). Durch den CMYK Farbmodus können Vierfarbtöne kreiert werden. Mittels Rasterung der vier Grundfarben Cyan, Magenta, Yellow, Key (=Schwarz) entstehen die diversen Farben. Im Vergleich zu Bildschirmfarben (RGB) und Schmuckfarben sind CMYK Farben stumpf, des es ihnen an Leuchtkraft fehlt. CMYK Farben sind für den Druck wichtig – z. B. Fotos und Farbverläufe.

Sonder- und Schmuckfarben

Pantone, RAL oder HKS sind Marken von unterschiedlichen Unternehmen, die Sonder- bzw. Schmuckfarben definieren. Schmuckfarben sind Volltonfarben, deshalb werden sie im Vergleich zu CMYK Farben nicht gerastert. Fluoreszierende Farben und Metallfarben können in CMYK nicht dargestellt werden. Bei Volltonfarben ist dies jedoch kein Problem. Schmuckfarben sind genau definiert um Farbabweichungen bei unterschiedlichen Druckprodukten zu verhindern.

Eine Umrechnung zwischen den unterschiedlichen Farbdefinitionen ist leider nicht ohne „Verlust“ möglich.

Farbwiedergabe EndgeräteSitzsack Farben

Bildschirme der verschiedenen Wiedergabegeräte wie Monitor, Handybildschirm, Tabletbildschirm, Notebookbildschirm, Fernsehen geben die Farben in RGB (= Rot, Grün, Blau wieder. Abhängig von Hersteller, der Technik und den verwendeten Leuchtmitteln gibt es einen gewissen Farbraum, innerhalb dessen die Farben dargestellt werden. Kein Endgerät kann den vollen Farbraum abbilden, sondern nur einen Teil innerhalb davon. Genau darin liegt das Problem. Es kann also vorkommen, dass ältere Geräte vom gleichen Hersteller die Sitzsack Farben im Internet anders darstellen als jüngere Geräte. Farbmanagement soll dabei helfen dieses Problem zu korrigieren.

Farbwiedergabe Browser

Es gib eine Vielzahl von Web-Browsern wie z. B. Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Internet Explorer oder Safari, um nur einige zu nennen. Hier gibt es wiederum große Unterschiede zwischen den einzelnen Browsern und noch immer können nicht alle Browser die Farbprofile an die Monitoreinstellungen anpassen.

Äußere Einflüsse auf die Farbwiedergabe

Wer kennt das Problem nicht – scheint die Sonne richtig grell aufs Display lässt sich fast nichts mehr erkennen. Bei Notebooks z. B. lässt ein veränderter Blickwinkel Farben schon vollständig anders aussehen. Licht und Blickwinkel sind nur zwei von vielen äußeren Einflüssen auf die Sitzsack Farben im Internet.

Fazit Sitzsack Farben im Internet

Die Schwierigkeiten mit der Darstellung von Sitzsack Farben wird uns im Internet weiterhin erhalten bleiben. Eine Lösung der Problematik ist nicht in Sicht. Jeder Mensch möchte auch weiterhin frei über die Auswahl an Browsern und den Zugriff über Handy, Tablet, Notebook und Desktop entscheiden können. Somit hilft nur das Verständnis, dass die Wiedergabe von Sitzsack Farben im Internet unterschiedlich sein kann.

Tipp: Reden Sie doch einfach mit dem Sitzsack Hersteller bzw. Verkäufer über einen Austausch der Sitzsack Hülle gegen eine andere Farbe. Dies ist ökologisch und ökonomisch sinnvoller, als gleich den ganzen Sitzsack quer durch Europa zu senden.

Alles Liebe wünscht das Team von Sitzsack.eu

Von | 2017-06-19T18:06:13+00:00 Juni 19th, 2017|Kategorien: Sitzsack, Sitzsack Bezug|Tags: , , |0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar