Outdoor Sitzsack überwintern

Viele von Ihnen kennen vielleicht folgendes Dilemma. Sie haben den ganzen Frühling und Sommer über die Zeit auf Ihrem Outdoor Sitzsack so richtig genossen. Die Zeit verstrich wie im Fluge und auf einmal wurde es zu kalt um im Freien auf dem tollen Sitzmöbel zu relaxen, dabei hat es so gute Dienste geleistet. Was also macht man mit dem Sitzsack?

Den Outdoor Sitzsack überwintern

Es bieten sich unterschiedliche Möglichkeiten an wie mit dem Outdoor Sitzsack verfahren werden kann. So können Sie z.B. Ihren Outdoor Sitzsack überwintern. Auf keinen Fall darf er ungeschützt den ganzen Herbst und Winter Regen, Schnee und sonstigem Wetter ausgesetzt sein, da Sie die Lebensdauer Ihres Sitzsackes deutlich verringern. Der Sitzsack Überzug wird zu stark verschmutzt, verliert an Farbe und Feuchtigkeit dringt ins Innere. Zu viel Feuchtigkeit ist enorm schädlich für das Füllmaterial, meistens EPS-Perlen. Von Schimmel bis zum Zersetzen der Sitzsack Füllung kann alles passieren. Um den Outdoor Sitzsack gut über den Winter zu bringen ist zuerst eine Sitzsack Reinigung vorteilhaft. Danach empfiehlt es sich den Sitzsack zum Schutz in eine große Plastikhülle zu geben und im Keller, Dachboden oder Garage zu verstauen. Passen Sie dabei auf, dass keine scharfen oder spitzen Gegenstände Ihren Sitzsack zerstören können. Noch besser ist es, falls möglich, den Outdoor Sitzsack in einem großen Karton zu überwintern. Je nach Sitzsackgröße ist die Lagerung allerdings ein Problem.

Outdoor Sitzsack in einen Indoor Sitzsack verwandelnSitzsack Bezug wechseln

Was also tun wenn die gegeben Staumöglichkeiten begrenzt oder gar nicht vorhanden sind? Eine weitere Variante bietet sich an, indem Sie Ihren Outdoor Sitzsack in einen Indoor Sitzsack verwandeln. Dies ist einerseits ganz praktisch, wenn bereits wenige Lagermöglichkeiten zur Verfügung stehen und andererseits müssen Sie so nicht auf die tolle Sitzgelegenheit verzichten. Um den Kuschelfaktor zu steigern kann der Bezug gewechselt werden, bei gleichzeitiger Schonung des Outdoor Überzuges. Diesen falten Sie in weiterer Folge einfach zusammen und verstauen ihn platzsparend. Diverse Wechselbezüge aus sanften und flauschigen Stoffen bieten genau für die kalte Jahreszeit eine warme Wohlfühlatmosphäre. Neben schönen Stoffen gibt es auch unglaubliche hübsche Motive und Farben. Daneben können Sie sich auch nach einem Sitzsack Bezug mit Features wie Seitentaschen für die Fernbedienung oder Zeitschrift umsehen. Kostengünstig und einfach kreieren Sie sich so fast einen neuen Sitzsack. Spätestens jetzt werden Sie es aber bereuen, wenn Ihr Sitzsack kein Inlet hat. Sie können also lästiges Umfüllen mit statisch aufgeladenen EPS-Perlen in Kauf nehmen oder noch zum Überzug eine Sitzsack Innenhülle besorgen. Jedenfalls müssen Sie nicht auf das einzigartige Gefühl des Sitzsackes verzichten.

Achtung: Immer die Größe Ihres aktuellen Bezuges im Auge behalten wenn Sie einen neuen Überzug und/oder eine Innenhülle für Ihren Sitzsack kaufen möchten.

Ob nun überwintern oder verwandeln eines ist fix – der nächste Sommer kommt ganz bestimmt! Alles Liebe von Ihrem Sitzsack.eu Team!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>